Möhrenpfannkuchentorte mit Radieschen-Dip

Möhrenpfannkuchentorte mit Radieschen-Dip
Rezept drucken
Pfannkuchen... Werden hier geliebt ohne Ende..in allen Varianten... Hier auch eine gute Variante für Gemüse Verweigerer.. Im Teig sind klein geraspelte Möhren😉 geschichtet mit Parmesan und Putenbrustscheiben ist es ein geniales Gericht für groß und klein.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Möhrenpfannkuchentorte mit Radieschen-Dip
Rezept drucken
Pfannkuchen... Werden hier geliebt ohne Ende..in allen Varianten... Hier auch eine gute Variante für Gemüse Verweigerer.. Im Teig sind klein geraspelte Möhren😉 geschichtet mit Parmesan und Putenbrustscheiben ist es ein geniales Gericht für groß und klein.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Pfannkuchen
Radieschen Dip
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Möhren schälen und fein raspeln. Eier mit Mehl und Milch zu einem platten Teig rühren, salzen und pfeffern. Möhrenraspel unterheben.
  2. Parmesan reiben. Ofen auf 75 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.Ein beschichtete Pfanne mit Öl ausreiben. Nach und nach aus dem Teig ca 8-10 dünne Pfannkuchen backen.
  3. Die fertigen Pfannkuchen jeweils mit Putenbrust belegen, mit Parmesan bestreuen und aufeinander stapeln. Dazwischen im Ofen warmstellen.
  4. Für den Dip die Radieschen waschen und fein würfeln. Quark mit Meerrettich glattrühren. Radieschenwürfel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Torte in Stücke schneiden und mit Dip servieren...
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>