Marmor Gugelhupf mit extra dunklem Schokoteig

Marmor Gugelhupf mit extra dunklem Schokoteig
Rezept drucken
Marmorkuchen, ein Klassiker... Mir war die Schokoschicht aber nie dunkel genug... Das hatte mich jedes mal gestört. Hier ist es anders... Als ich den Kuchen bei einer Familienfeier gebacken habe waren alle schwer begeistert. Saftig, schokoladig, lecker...
Marmor Gugelhupf mit extra dunklem Schokoteig
Rezept drucken
Marmorkuchen, ein Klassiker... Mir war die Schokoschicht aber nie dunkel genug... Das hatte mich jedes mal gestört. Hier ist es anders... Als ich den Kuchen bei einer Familienfeier gebacken habe waren alle schwer begeistert. Saftig, schokoladig, lecker...
Zutaten
Zusätzlich Schokoteig
Portionen: Gugelhupfform
Anleitungen
  1. Gugelhupfform perfekt ausfetten und bemehlen. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Butter cremig rühren. 200 g Zucker, Vanille und Salz zugeben und weiß cremig aufschlagen. Eier einzeln einarbeiten.
  3. Mehl mit Backpulver mischen. Milch mit Rum vermischen. Mehl und Mich abwechselnd zur Schaummasse geben.
  4. Die Hälfte in die Form geben. Für den Schokoteig Milch, Kakao und Zucker verrühren. Zum restlichen Teig geben und gut verrühren. Auf den hellen Teig geben. Wellenförmig mit einer Gabel durch den Teig ziehen.
  5. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Marmor Gugelhupf mit extra dunklem Schokoteig geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>