Kürbiskuchen mit Orangenguss

Kürbiskuchen mit Orangenguss
Rezept drucken
Kürbis im Kuchen? Geht das? Natürlich geht das... Statt mit Möhren habt ihr nen saftig, aromatisch und fettfreien Kuchen... Der Guss ist traumhaft... Meine Familie liebt es...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Kürbiskuchen mit Orangenguss
Rezept drucken
Kürbis im Kuchen? Geht das? Natürlich geht das... Statt mit Möhren habt ihr nen saftig, aromatisch und fettfreien Kuchen... Der Guss ist traumhaft... Meine Familie liebt es...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Zutaten
Kuchen
Guss
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Springformboden mit Backpapier bespannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, umfüllen. Eigelb mit Zucker cremig rühren.
  3. Kürbisraspel und Mandeln abwechselnd mit Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz unterrühren.
  4. Eischnee mit Orangensaft nach und nach unterheben. In die Form streichen und ca 50 min backen. Stäbchenprobe.
  5. Auskühlen lassen. Guss anrühren. Kuchen damit bepinseln und nach Bedarf mit Weihnachtsgewürz oder Zimt bestreuen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>