Knusperkugeln mit Kräuterquark

Knusperkugeln mit Kräuterquark
Rezept drucken
Bei den Kinder heiß geliebt, der Name Grünkernkugeln würde abschrecken also werden Knusperkugeln draus. Und die sind ehrlich mega lecker, außen knusprig innen saftig. Sie sättigen auch gut, sehr gut sogar. Aber kein Problem sie halten gut bis zum nächsten Tag, kalt usw... Für Kräuterquark besorg ich mir in der Winterzeit beim Markt immer ein Bund Kräuter für Frankfurter grüne Sauce und geb neben Salz und Pfeffer noch einen Teelöffel mediterranes Gewürz ran...In meinem Fall mediterranes Grillgewürz von www.helmsgard.de
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Knusperkugeln mit Kräuterquark
Rezept drucken
Bei den Kinder heiß geliebt, der Name Grünkernkugeln würde abschrecken also werden Knusperkugeln draus. Und die sind ehrlich mega lecker, außen knusprig innen saftig. Sie sättigen auch gut, sehr gut sogar. Aber kein Problem sie halten gut bis zum nächsten Tag, kalt usw... Für Kräuterquark besorg ich mir in der Winterzeit beim Markt immer ein Bund Kräuter für Frankfurter grüne Sauce und geb neben Salz und Pfeffer noch einen Teelöffel mediterranes Gewürz ran...In meinem Fall mediterranes Grillgewürz von www.helmsgard.de
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Knusperkugeln
Kräuterquark
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Grünkernschrot mit Gemüsebrühe in einen Topf geben, aufkochen und 15 min auf kleiner Temperatur köcheln lassen. Ab und an umrühren. Umfüllen und in einer Schüssel nachquellen lassen.
  2. Währenddessen Möhren schälen und raspeln, Knoblauch hacken, Petersilie hacken. Feta zerbröseln. Alles in einer Schüssel mit Grünkernschrot, Eiern, Kurkuma, Salz und Pfeffer verkneten. Haferflocken zugeben, bei Bedarf etwas mehr bis ihr eine weiche, formbare Masse habt. Mit feuchten Händen Tischtennisballgroße Kugeln formen. In Sesam wenden und aufs Bleche legen. ( ergeben ca 20 Stück). Im heißen Ofen 15 min backen.
  3. Für den Kräuterquark Magerquark mit Milch verrühren. Kräuter hacken und untermischen. Mit Gewürzen abschmecken.
  4. Kugeln mit Kräuterquark anrichten.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]
Knusperkugeln mit Kräuterquark geschrieben von Heike average rating 4/5 - 2 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>