Joghurt-Zitronen-Creme auf gedünsteten Äpfeln

Joghurt-Zitronen-Creme auf gedünsteten Äpfeln
Rezept drucken
Dieses Dessert gehört in die Schublade, was gibt der Kühlschrank und Obstkorb her... Weil das Dessert aber mega gut angekommen ist in der Familie hat es einen Platz hier mehr als verdient. Und ich hoffe ihr habt auch Lust darauf es auszuprobieren.
Portionen
5 Gläser
Portionen
5 Gläser
Joghurt-Zitronen-Creme auf gedünsteten Äpfeln
Rezept drucken
Dieses Dessert gehört in die Schublade, was gibt der Kühlschrank und Obstkorb her... Weil das Dessert aber mega gut angekommen ist in der Familie hat es einen Platz hier mehr als verdient. Und ich hoffe ihr habt auch Lust darauf es auszuprobieren.
Portionen
5 Gläser
Portionen
5 Gläser
Zutaten
gedünstete Äpfel
Joghurt-Zitronencreme
Portionen: Gläser
Anleitungen
  1. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Zusammen mit dem Wasser, Zimt und Zucker in einen Topf geben und geschlossen 6 min köcheln lassen. Auskühlen lassen.
  2. Sahne steif schlagen. Joghurt mit Mascarpone und Puderzucker glattrühren. Zitrone heiß waschen. Schale abreiben, Saft auspressen und beides zur Joghurtcreme geben. Sahne unterheben.
  3. Apfelwürfel auf Gläser verteilen, Joghurtcreme daraufgeben und bis zum Servieren kaltstellen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Joghurt-Zitronen-Creme auf gedünsteten Äpfeln geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

2 Gedanken zu “Joghurt-Zitronen-Creme auf gedünsteten Äpfeln

  1. Harriet schreibt:

    Hallo zusammen,
    ich hätte noch eine etwas kalorienärmere Variante für die Creme. Ich mische geschlagene Sahne mit einem Becker Sauerrahm (10%) – schmeckt sehr lecker, bei Bedarf kann es noch etwas gesüßt werden. Aber ich finde es geht auch ohne Zucker in der Kombination mit einem Obst-Kompott.

    • Heike schreibt:

      Du hast absolut Recht… Mein Rezept ist ein Vorschlag… Und da ich sowieso offene Mascarpone hatte habe ich sie verwendet. Danke für den Tipp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>