Himbeer küsst Quark

Himbeer küsst Quark
Rezept drucken
Das Dessert hab ich gestern mit meinem mittleren gezaubert und wir wurden dafür vom Rest der Familie mehr als gelobt... Ganz ehrlich? es schmeckt wirklich genial... Aus einfachen zutaten kann man mit ein paar Aromen sooo viel zaubern... Das Dessert ist super zum vorbereiten geeignet...
Portionen
5 Gläser
Portionen
5 Gläser
Himbeer küsst Quark
Rezept drucken
Das Dessert hab ich gestern mit meinem mittleren gezaubert und wir wurden dafür vom Rest der Familie mehr als gelobt... Ganz ehrlich? es schmeckt wirklich genial... Aus einfachen zutaten kann man mit ein paar Aromen sooo viel zaubern... Das Dessert ist super zum vorbereiten geeignet...
Portionen
5 Gläser
Portionen
5 Gläser
Zutaten
Himbeeren
Portionen: Gläser
Anleitungen
  1. Tk Himbeeren auftauen. Himbeeren halbieren. Die Hälfte durch ein Sieb passieren und mit Puderzucker, Vanille und Tonka (alternativ Limette ) verrühren. Restliche Himbeeren untermischen.
  2. Weiße Schokolade hacken.
  3. Für die Quarkcreme Sahne steif schlagen, Quark, Puderzucker und Holunderblütensirup unterschlagen.
  4. Einschichten... Himbeeren, weiße Schokolade, Quarkcreme, Himbeeren, weiße Schokolade, Pistazien... Die Kombi auf Frucht, cremig und Crunch ist genial...
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Himbeer küsst Quark geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>