Gnocchi Malfatti

Gnocchi Malfatti
Rezept drucken
Es geht nichts über hausgemachte Gnocchis... Gnocchi Malfatti sind sozusagen Gnocchis für Faule... Ihr müsst nämlich nicht lange Rollen formen, schneiden und mit der Gabel eindrücken sondern einfach mit 2 Löffeln Nocken abstechen. Die Masse besteht nicht klassisch auf Kartoffelteig sondern hier wird mit Ricotta, Spinat und Parmesan gearbeitet... Ich hab hier mit Ben wirklich keinen Spinatfan, da aber bei uns das Prinzip gilt das wenigstens probiert wirdhatte ich Erfolg zu verzeichnen. Aus einer Nocke wurden 6... Spricht für sich oder?
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Gnocchi Malfatti
Rezept drucken
Es geht nichts über hausgemachte Gnocchis... Gnocchi Malfatti sind sozusagen Gnocchis für Faule... Ihr müsst nämlich nicht lange Rollen formen, schneiden und mit der Gabel eindrücken sondern einfach mit 2 Löffeln Nocken abstechen. Die Masse besteht nicht klassisch auf Kartoffelteig sondern hier wird mit Ricotta, Spinat und Parmesan gearbeitet... Ich hab hier mit Ben wirklich keinen Spinatfan, da aber bei uns das Prinzip gilt das wenigstens probiert wirdhatte ich Erfolg zu verzeichnen. Aus einer Nocke wurden 6... Spricht für sich oder?
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Auflaufform mit wenig Öl fetten.
  2. Spinat klein hacken. Mit Ricotta, 50 g Parmesan, Eiern, Eigelb vermischen. Mehl und Grieß Löffelweise unterrühren bis ihr einen glatten Teig habt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
  3. Einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen. Mit 2Esslöffeln Nocken abstechen und ins Wasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze garziehen lassen. Dabei gilt die Faustregel wenn die Gnocchis nach oben steigen sind sie gar.
  4. Mit einer Schaumkelle herrausnehmen und in die Auflaufform geben. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im Ofen 8 min überbacken.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5]
Gnocchi Malfatti geschrieben von Heike average rating 2/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>