Gefüllte Schokoknödel auf weißer Schokoladensauce

Gefüllte Schokoknödel auf weißer Schokoladensauce
Rezept drucken
Das Essen war gestern so schnell weg, so schnell konnte ich gar nicht schauen....Ob als süßes Hauptgericht oder Dessert bleibt euch überlassen. Seelenschmeichler ist es auf alle Fälle... Die Sauce geht mit und ohne Alkohol. Wenn ihr keinen Dampfgarer habt geht auch ein Topf mit Dämpfeinsatz oder der Varoma vom Thermomix....
Portionen
8 Knödel
Portionen
8 Knödel
Gefüllte Schokoknödel auf weißer Schokoladensauce
Rezept drucken
Das Essen war gestern so schnell weg, so schnell konnte ich gar nicht schauen....Ob als süßes Hauptgericht oder Dessert bleibt euch überlassen. Seelenschmeichler ist es auf alle Fälle... Die Sauce geht mit und ohne Alkohol. Wenn ihr keinen Dampfgarer habt geht auch ein Topf mit Dämpfeinsatz oder der Varoma vom Thermomix....
Portionen
8 Knödel
Portionen
8 Knödel
Zutaten
Schokoknödel
Schokoladensauce
Portionen: Knödel
Anleitungen
  1. Magerquark mit Puderzucker, Vanille, Eigelb, Kakao und Semmelbrösel verkneten und 1 Stunde kühl stellen.
  2. In 8 Stücke teilen, platt drücken mit 2 Rippen Kinderriegel füllen und zu einer Kugel rollen und gut verschließen. Im Dampfgarer bei 100 Grad 15 min garen.
  3. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Vanilleschote aufschlitzen. Mark herauskratzen und zusammen mit der Milch und der Sahne aufkochen. Schokolade zerbröckeln und darin schmelzen lassen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren in die Sauce geben und kurz aufkochen lassen. Mit Orangensaft oder Likör abschmecken.
  4. Sauce auf Teller geben und Knödel darauf setzen.
Rezept Hinweise

Als Topping ist bei mir noch Rosen-Vanille-Gewürzzucker von www.zauberdergewuerze.de auf dem Knödel... Ich liebe das Gewürz.

http://www.zauberdergewuerze.de/Rosen-Vanille-Gewuerzzucker

Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Gefüllte Schokoknödel auf weißer Schokoladensauce geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>