Geburtstagskuchen-extra schokoladig

Geburtstagskuchen-extra schokoladig
Rezept drucken
Meine Freundin hatte gestern Geburtstag. Zum Geburtstag muss natürlich Kuchen her. Ihr Wunsch war ein richtig geiler Schokoladenkuchen mit sichtbaren Schokostücken. Genau sowas liebe ich, wenn jemand genau sagt was er will, deshalb war es auch gar kein Problem das passende zu finden. Schokolade satt, auf keinen Fall trocken. Das Ergebnis seht ihr hier.
Geburtstagskuchen-extra schokoladig
Rezept drucken
Meine Freundin hatte gestern Geburtstag. Zum Geburtstag muss natürlich Kuchen her. Ihr Wunsch war ein richtig geiler Schokoladenkuchen mit sichtbaren Schokostücken. Genau sowas liebe ich, wenn jemand genau sagt was er will, deshalb war es auch gar kein Problem das passende zu finden. Schokolade satt, auf keinen Fall trocken. Das Ergebnis seht ihr hier.
Zutaten
Teig
Ganache
Außerdem
Portionen: Springform 26 cm
Anleitungen
  1. Ofen auf 160 Grad Umluft/Heißluft vorheizen. Form einfetten.
  2. Für den Teig die Schokolade mit der Butter in eine Schüssel geben und auf dem Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker richtig schön dickcremig aufschlagen.
  3. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zur Schaumasse sieben und unterrühren. Schoko-Butter-Mischung zugießen und alles kräftig verrühren. Schokotropfen unterheben.
  4. Teig in die Form füllen und im heißen Ofen 30-35 min backen. Der Teig soll nicht mehr flüssig aber feucht sein. Gut auskühlen lassen.
  5. Für die Ganache Sahne in einem Topf erwärmen ( bitte nicht aufkochen), Schokolade in Stücken zugeben und mit einem Holzlöffel alles cremig rühren. Ganache auf dem Kuchen verteilen.
  6. Während der Guss leicht anzieht hobelt ihr mit einem Sparschäler von der weißen Schokolade Späne ab und streut sie als Deko auf den fertigen Kuchen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:4    Durchschnitt: 4/5]
Geburtstagskuchen-extra schokoladig geschrieben von Heike average rating 4/5 - 4 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>