Focaccia Tomate-Olive-Rosmarin

Focaccia Tomate-Olive-Rosmarin
Rezept drucken
Sommerzeit, Grillzeit... Ich liebe es wenn mitten auf dem Tisch ein duftendes Brot steht von dem sich jeder abzupft was er will, deswegen darf es auch richtig rustikal aussehen, genau das macht es auch. Die Aromen von Tomate, Olive und Rosmarin abgestimmt mit Olivenöl und Meersalz ergänzen sich perfekt...
Portionen
1 Focaccia
Portionen
1 Focaccia
Focaccia Tomate-Olive-Rosmarin
Rezept drucken
Sommerzeit, Grillzeit... Ich liebe es wenn mitten auf dem Tisch ein duftendes Brot steht von dem sich jeder abzupft was er will, deswegen darf es auch richtig rustikal aussehen, genau das macht es auch. Die Aromen von Tomate, Olive und Rosmarin abgestimmt mit Olivenöl und Meersalz ergänzen sich perfekt...
Portionen
1 Focaccia
Portionen
1 Focaccia
Zutaten
Teig
Belag
Portionen: Focaccia
Anleitungen
  1. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen, zusammen mit den anderen Teigzutaten ca 10 min zu einem elastischen teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 1 cm dicke ausrollen. Auf ein leicht gefettetes Backblech geben und nochmal 30 min abgedeckt gehen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. In den aufgegangenen teig mit dem Finger Mulden in den teig stechen. Kirschtomaten halbieren, Oliven in Scheiben schneiden, Rosmarin in kleinen Büscheln abzupfen. Abwechselnd Tomaten, Oliven und Rosmarin in die Mulden geben, mit dem Olivenöl beträufeln und mit etwas grobem Meersalz bestreuen.
  4. Im heißen Ofen ca 20 min backen bis die Focaccia goldbraun ist.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>