Feta-Kräuter-Rolle

Feta-Kräuter-Rolle
Rezept drucken
Eine Beilage die es bei uns oft zum grillen gibt... oder zum Salat oder einfach so... Gestern einfach zu ner Suppe dazu, einen Grund find ich immer. er Hefeteig geht schön auf. Die Füllung hat immer nen anderen Geschmack, kommt ganz drauf an welche Kräuter ihr verwendet. Ich hatte gestern einen Bund gemischte Kräuter für Frankfurter grüne Sauce.
Portionen
2 Rollen
Portionen
2 Rollen
Feta-Kräuter-Rolle
Rezept drucken
Eine Beilage die es bei uns oft zum grillen gibt... oder zum Salat oder einfach so... Gestern einfach zu ner Suppe dazu, einen Grund find ich immer. er Hefeteig geht schön auf. Die Füllung hat immer nen anderen Geschmack, kommt ganz drauf an welche Kräuter ihr verwendet. Ich hatte gestern einen Bund gemischte Kräuter für Frankfurter grüne Sauce.
Portionen
2 Rollen
Portionen
2 Rollen
Zutaten
Hefeteig
Portionen: Rollen
Anleitungen
  1. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, Mehl, Salz und Öl zugeben und alles ca 3 min zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca 30 min gehen lassen bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  2. Für die Füllung Knoblauch hacken, Zwiebel würfeln und die Kräuter hacken. Feta zerkrümeln und alles zusammen mit Creme fraiche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. teig auf bemehlter Fläche teilen und jeweils zu einem Rechteck von ca 30 auf 25 cm ausrollen. Mit jeweils der Hälfte der Füllung bestreichen, aufrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Zugedeckt nochmal 20 min gehen lassen. Ofen auf 200 grad Ober/Unterhitze vorheizen. Im heißen Ofen 25 -30 min goldbraun backen und vor dem anschneiden bitte noch 20 min warten, so lässt es sich viel viel besser schneiden.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Feta-Kräuter-Rolle geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>