Eierlikör-Gugelhupf

Eierlikör-Gugelhupf
Rezept drucken
Ein Eierlikörkuchen muss vor allem eines sein. FLAUMIG Das verspricht dieses Turbo Rezept definitiv. Versprochen es gibt kaum einen Kuchen der in der Herstellung so schnell ist wie dieser und trotzdem ist er genial. Ich schreib euch in die Anmerkungen noch wie ihr Eierlikör selber machen könnt. Die tm ler haben da zig Rezepte aber ich schreib euch ne Variante ohne Thermomix.
Vorbereitung
5 minuten
Kochzeit
50 minuten
Vorbereitung
5 minuten
Kochzeit
50 minuten
Eierlikör-Gugelhupf
Rezept drucken
Ein Eierlikörkuchen muss vor allem eines sein. FLAUMIG Das verspricht dieses Turbo Rezept definitiv. Versprochen es gibt kaum einen Kuchen der in der Herstellung so schnell ist wie dieser und trotzdem ist er genial. Ich schreib euch in die Anmerkungen noch wie ihr Eierlikör selber machen könnt. Die tm ler haben da zig Rezepte aber ich schreib euch ne Variante ohne Thermomix.
Vorbereitung
5 minuten
Kochzeit
50 minuten
Vorbereitung
5 minuten
Kochzeit
50 minuten
Zutaten
Portionen: Gugelhupfform
Anleitungen
  1. Ofen auf 160 Umluft vorheizen... Die Gugelhupfform perfekt fetten und evtl ausmehlen... Versprochen das längste ist jetzt geschafft.
  2. Öl, Zucker und Eier schaumig rühren. Eierlikör langsam zugießen. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren.
  3. Teig in die vorbereitete Form geben und im heißen Ofen auf unterer Schiene 50 min backen. Stäbchenprobe machen.
  4. Kuchen in der Form abkühlen lassen, stürzen. Mit Puderzucker bestäuben und genießen.
Rezept Hinweise

Zutaten für 1 Liter Eierlikör

8 frische Eigelb, 1 tl Vanillepulver, 250g Puderzucker, 1 Dose Kondensmilch ( 340 ml, 7,5%), 250 ml weißer Rum

Eigelb mit Puderzucker cremig rühren. Vanille, Rum und Kondensmilch zugeben. Über einem heißen Wasserbad 6 min dicklich aufschlagen. Mit Hilfe von einem trichter in sterile Flaschen füllen. Im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit 4 Wochen.

Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.3/5]
Eierlikör-Gugelhupf geschrieben von Heike average rating 4.3/5 - 4 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>