Double Chocolate Muffins mit Smarties…

Double Chocolate Muffins mit Smarties...
Rezept drucken
Hier sind aktuell Sommerferien. Unser mittlerer ist momentan jeden tag auf Hüttendorf. Gestern nachmittag war dort Elternkaffee. Tja was nehm ich mit... Auf alle Fälle was, was kindern schmeckt, man super in die Hand nehmen kann, schnell geht und gut zu transportieren ist. Ich musste nicht lange überlegen. Schokoladig, saftig und bunt. Und meine kleine war die perfekte Helferin.
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Double Chocolate Muffins mit Smarties...
Rezept drucken
Hier sind aktuell Sommerferien. Unser mittlerer ist momentan jeden tag auf Hüttendorf. Gestern nachmittag war dort Elternkaffee. Tja was nehm ich mit... Auf alle Fälle was, was kindern schmeckt, man super in die Hand nehmen kann, schnell geht und gut zu transportieren ist. Ich musste nicht lange überlegen. Schokoladig, saftig und bunt. Und meine kleine war die perfekte Helferin.
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen, Muffinform mit Papierförmchen bestücken.
  2. Zartbitterkuvertüre grob hacken und zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. 50g Vollmilchkuvertüre in Stückchen hacken.
  3. Eier mit Zucker und Salz cremig rühren. Buttermilch zugeben, abgekühlte Schokobutter untermischen. Mehl, Kakao, Backpulver und Natron mischen, zur Masse geben und kurz unterrühren. Zuletzt gehackte Schokolade unterheben.
  4. Teig auf die Papierförmchen verteilen und im heißen Ofen 20-25 min backen. Abkühlen lassen.
  5. Für den Guss Kuvertüre hacken, über heißem Wasserbad schmelzen. Schokolade mit einem Pinsel auf die Muffins auftragen, kurz anziehen lassen und anschließend nach Lust und Laune mit Smarties überziehen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Double Chocolate Muffins mit Smarties… geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>