Crumble-Becher

Crumble-Becher
Rezept drucken
Ein himmlisches Dessert... Marinierte Beeren, zarte Frischkäsecreme und frisch gebackene, buttrige Streusel.... Optisch und geschmacklich ein Hammer... Ich back immer gerne etwas mehr Streusel als nötig, denn von Streuseln kann man nicht genug bekommen. Ich hab zum Beeren marinieren wieder Sweet Infusion Tonka von www.mea-rosa.de genommen, frisch geriebene Tonkabohne geht natürlich auch.
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Crumble-Becher
Rezept drucken
Ein himmlisches Dessert... Marinierte Beeren, zarte Frischkäsecreme und frisch gebackene, buttrige Streusel.... Optisch und geschmacklich ein Hammer... Ich back immer gerne etwas mehr Streusel als nötig, denn von Streuseln kann man nicht genug bekommen. Ich hab zum Beeren marinieren wieder Sweet Infusion Tonka von www.mea-rosa.de genommen, frisch geriebene Tonkabohne geht natürlich auch.
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zutaten
Butterstreusel
Himbeeren
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Für die Streusel den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Butter, Mehl, Zucker und Haferflocken mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Auf ein Blech mit Backpapier geben und im heißen Ofen ca 15 min backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  2. Die Beeren in eine Schüssel geben, mit Puderzucker und Tonkabohne verrühren und antauen lassen.
  3. Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Zucker, Vanille, Zitronenschale und Saft cremig rühren, Sahne unterheben.
  4. Leicht angetaute Beeren auf 5 Gläser verteilen. Einen Teil der Streusel darauf verteilen. Creme darauf geben und mit Streusel bedecken.
  5. Das Dessert könnt ihr super vorbereiten und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Crumble-Becher geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>