Crema Catalana

Crema Catalana
Rezept drucken
Jetzt erfahrt ihr nen Tick von mir. Wenn eine deutsche Mannschaft bei einem sportlichen Ereignis im Finale steht, gibt es eine Spezialität der Gegnermannschaft. Handball Finalgegner Spanien. Crema Catlana. Optisch ähnlich wie Creme Brulee aber Vanille hat in Crema Catalana nichts verloren, sondern Orange und Zimt. Außerdem wird Creme Brulee im Ofen im Wasserbad gestockt, die spanische Variante wird gekocht. Bei der Zuckerkruste treffen sie sich wieder.
Portionen
6 ofenfeste Förmchen
Portionen
6 ofenfeste Förmchen
Crema Catalana
Rezept drucken
Jetzt erfahrt ihr nen Tick von mir. Wenn eine deutsche Mannschaft bei einem sportlichen Ereignis im Finale steht, gibt es eine Spezialität der Gegnermannschaft. Handball Finalgegner Spanien. Crema Catlana. Optisch ähnlich wie Creme Brulee aber Vanille hat in Crema Catalana nichts verloren, sondern Orange und Zimt. Außerdem wird Creme Brulee im Ofen im Wasserbad gestockt, die spanische Variante wird gekocht. Bei der Zuckerkruste treffen sie sich wieder.
Portionen
6 ofenfeste Förmchen
Portionen
6 ofenfeste Förmchen
Zutaten
Portionen: ofenfeste Förmchen
Anleitungen
  1. Speisestärke mit 50 ml der Milch anrühren. Orange heiß waschen und Schale abreiben. Restliche Milch mit der Zimtstange aufkochen.
  2. In einem zweiten Topf Eigelb mit Puderzucker verrühren bis sich der Zucker gelöst hat. Zimtmilch durch ein Haarsieb dazugießen. Orangenschale und angerührte Speisestärke ebenfalls zugeben.
  3. Unter dauerhaftem Rühren vorsichtig erhitzen bis die Masse eindickt. Die Masse darf auf keinen Fall kochen sonst stockt das Ei. Ihr spürt den Moment perfekt wenn das rühren durch das eindicken schwerer wird. Crema sofort vom Herd nehmen und in feuerfeste Schälchen umfüllen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  4. Vor dem servieren Zucker aufstreuen und entweder unter dem heißen Backofengrill oder mit einem Handbrenner den Zucker karamellisieren lassen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Crema Catalana geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>