Brownies mit Marshmallow

Brownies mit Marshmallow
Rezept drucken
Letzte Woche hatten wir die Blondies, Brownie Muffins hatten wir auch schon, jetzt wird es aber Zeit für die echten Brownies. Schokoladig, saftig und oberlecker. Die Marshmallows sorgen für eine extra Portion chewy. Die Marshmallows könnt ihr aber auch einfach weg lassen und die Brownies zum Beispiel noch warm mit einer Kugel Vanilleeis genießen. Brownies gehen immer.
Brownies mit Marshmallow
Rezept drucken
Letzte Woche hatten wir die Blondies, Brownie Muffins hatten wir auch schon, jetzt wird es aber Zeit für die echten Brownies. Schokoladig, saftig und oberlecker. Die Marshmallows sorgen für eine extra Portion chewy. Die Marshmallows könnt ihr aber auch einfach weg lassen und die Brownies zum Beispiel noch warm mit einer Kugel Vanilleeis genießen. Brownies gehen immer.
Zutaten
Portionen: quadritische Backform 24*24 oder runde Springform 26 cm
Anleitungen
  1. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backform fetten. Butter in Stücke schneiden, Schokolade in Stücke brechen und in einem Topf bei kleiner Hitze zusammen schmelzen.
  2. Eier, Zucker, Salz und Vanille cremig, dick aufschlagen. Schokobutter kräftig unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und kurz unterheben bis alles verbunden ist.
  3. Marshmallows halbieren oder vierteln. Das funktioniert super mit einem geölten Messer. 1/3 vom Teig in die Form streichen. Die Hälfte der Marshmallows darauf verteilen. Rest teig darüber streichen und mit Marshmallows bestreuen.
  4. Im heißen Ofen ca 25 min backen. Bei der Stäbchenprobe darf ruhig noch etwas Teig daran sein, das macht einen perfekten Brownie aus. Auskühlen lassen und in kleine Quadrate schneiden.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Brownies mit Marshmallow geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>