Blaubeer-Pudding-Streusel-Kuchen

Blaubeer-Pudding-Streusel-Kuchen
Rezept drucken
Mein Beitrag zur Bloggerrunde "Backen mit Blaubeeren von Tatjana von Wiesenknopfschreibeselei. Ich liebe diesen Kuchen. Nicht zu süß. Saftig durch den Pudding, knusprige Vanillestreusel, aromatische Blaubeeren. Toll im Sommer...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Blaubeer-Pudding-Streusel-Kuchen
Rezept drucken
Mein Beitrag zur Bloggerrunde "Backen mit Blaubeeren von Tatjana von Wiesenknopfschreibeselei. Ich liebe diesen Kuchen. Nicht zu süß. Saftig durch den Pudding, knusprige Vanillestreusel, aromatische Blaubeeren. Toll im Sommer...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Mürbeteig
Streusel
Pudding
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Den Pudding nach Anleitung mit den angegebenen Zutaten kochen und abkühlen lassen.
  2. Für den Mürbeteig Mehl, Butter und Zucker mit den Händen zu einem homogenen teig verkneten. Springform mit backpapier bespannen. Teig hineindrücken und dabei einen Rand von ca 2-3 cm formen.
  3. Abgekühlten Pudding hineingeben. Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Blaubeeren waschen und darauf verteilen. Die Streuselzutaten verkneten und zu Streuseln in gewünschter Größe formen und auf den Blaubeeren verkrümeln.
  4. Kuchen im heißen Ofen ca 50 min goldbraun backen. Achtung evtl abdecken falls die Streusel zu schnell dunkeln.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>