Rezension *Clean Eating Basics* GU Verlag, Hannah Frey

IMAG4042[1]Heute dreht es sich um das Buch Clean Eating Basics  vom GU Verlag.

Was sagt der GU  Verlag über das Buch:

Die Essenz der Clean-Eating-Philosophie ist sehr einfach: Auf der Basis von Natürlichkeit und Achtsamkeit ergeben sich die Prinzipien der cleanen Ernährung ganz automatisch.

• Naturbelassene Lebensmittel statt Fertiggerichte

•Regionale Produkte statt Importware

•Power Yoga

Die Autorin vom Buch ist die Gesundheitswissenschaftlerin, Power-Yoga-Lehrerin und Ernährungsberaterin Hannah Frey. Sie ernährt sich seit 2011 nach dem Clean Eating Konzept.  Darüber berichtet sie in ihrem Gesundheitsblog www.hannahfrey.de und www.projekt-gesund-leben.de

Das Buch ist ein Taschenbuch mit Softcover  und ist am 6. Februar beim GU Verlag erschienen.  Das Front-und Rückcover lässt sich jeweils aufklappen. Beim aufklappen des Frontcovers findet ihr eine kurze Zusammenfassung was Clean Eating bedeutet und einen beispielhaften Wochenplan von der Ernährung. Im Rückcover ist eine Saisontabelle von frischem Obst und Gemüse und eine Übersicht über importierte und heimische Superfoods…

Kapitel:

Clean Eating – Der neue Weg-

Dieses Kapitel erklärt ausführlich die Definition von Clean Eating in vielen Unterpunkten. Es bleibt wirklich keine Frage offen da es gut erklärt wird um was es geht.

Clean Eating -im Alltag-

Die Umstellung ist ja oft die schwierigste. Hier erfahrt ihr was beim einkaufen zu beachten ist, eine Übersicht von cleanen Lebensmitteln usw…Es folgt der sportliche Teil mit bebilderten und beschriebenen Power-Yoga Übungen.

Cleane Power -Rezepte-

Die Rezepte sind unterteilt in die Kategorien

  • Frühstück
  • Salate
  • Suppen
  • Hauptgerichte
  • Smoothies
  • Süsses
  • Clean Basics
Ihr dürft euch auf Sachen freuen wie Frühstücksauflauf Erdbeer-Rhabarber, Spinatsalat mit Currybananen und Pistazien, Kressesuppe, Blumenkohl-Kartoffel-Curry,  Goldene Milch, Dreierlei Energy Balls,  Curry-Ketchup usw…
Aus der Kategorie Frühstück hatten wir gestern diesen genialen Chia-Pudding mit Mangosauce
Screenshot_2016-05-02-08-41-50_1[1] Chiasamen, Kokosmilch, frische Früchte Pistazien

 

Vor dem Sachregister findet ihr noch eine Doppelseite mit weiteren Büchern zu dem Thema und Adressen über Links und Apps und Homepages

Fazit: Das Buch ist perfekt für alle die mit Clean Eating starten wollen, da es eben nicht nur Rezepte enthält sondern eine gründliche Erklärung und Yoga… Sozusagen das perfekte Starterwerk. Ich persönlich finde es super das man bevor man beginnt weiß was es bedeutet. Die Rezepte sind qualitativ super und schmackhaft und die Bilder sehr ansprechend…

Zusammenfassung:

  • Clean Eating Basics
  • Taschenbuch
  • 143 Seiten
  • GU Verlag
  • ISBN 978-3-8338-4805-6
  • 16,99
Das Buch wurde mit freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt was nichts an meiner persönlichen Meinung ändert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>